Alfonso Fusco

Alfonso Fusco

Trainer im Boxen und Thai-Kickboxen

Alfonso Fusco, geboren am 03.08.1983 in Italien (Napoli). Er ist seit 1992 im Box- bzw. Kickboxsport tätig. Alfonso bestritt von 1992 bis 1999 im Kickboxen über 400 Kämpfe im Pointfighting, Leichtkontakt und Vollkontakt.

Erfolge im Kickboxen:
Mehrfacher Bayerischer Meister, mehrfacher internationaler Deutscher Meister, mehrfacher Deutscher Meister.
Mehrfacher Europacup Gewinner und 6 maliger Europameister. Bronzemedaillen Gewinner bei der Weltmeisterschaft.

Seit dem 19.02.2017 ist Alfonso Fusco amtierender Weltmeister im Kickboxen Vollkontakt.

Erfolge im Boxen:
 Seit 1999 bis heute über 140 Kämpfe bestritten. Errungene Titel im Boxen, mehrfacher oberbayerischer Meister, südbayerischer Meister, bayerischer Meister der (Jugend/ Junioren/ Elite).
Mehrfacher internationaler süddeutscher Meister, mehrfacher süddeutscher Meister der (Jugend/ Junioren/ Elite).
5-mal Bronzemedaillen -Gewinner bei der deutschen Meisterschaft.
Alfonso wurde durch seine hervorragende Technik mehrmals als „Bester Techniker“ bei nationalen und internationalen Turnieren ausgezeichnet.
Bundesliga:
1.Bundesligaboxer bei BC Eichstätt, Herta BSC Berlin.
2.Bundesligaboxer bei BSK Seelze Hannover (3 mal deutscher Meister mit BSK Seelze Hannover)
Wir sind froh so einen sympathischen und erfahrenen Kämpfer und Trainer wie “Alfonso” im Team zu haben.